Archiv für Februar 2004

Kornnatter


Das erste Tier in meinem Zoo, eine Kornnatter (Pantherophis guttatus). Immer freundlich, immer hungrig lebt sie nun schon viele Jahre bei mir. Die Kornnatter (Pantherophis guttatus) ist eine ungiftige Natter aus Nordamerika. Mit einer typischen Körperlänge von 120 bis 150 cm zählt sie zu den mittelgroßen Arten innerhalb der Gattung der Kletternattern. Sie ernährt sich als dämmerungs- und nachtaktiver Lauerjäger von kleinen Säugern, Amphibien, Reptilien und Vögeln. Aufgrund ihres großen Verbreitungsgebietes, welches sich über weite Teile der östlichen USA erstreckt, ist die Art in ihrer Erscheinung sehr variabel.

pg001 Kornnatter (Pantherophis guttatus); Erstbeschreibung: Linnaeus, 1766; ♀ NZ 2002; Herkunft: Nordamerika, Mexiko; Länge: ca. 140 cm; Nahrung: Kleinsäuger, Vögel, Echsen; Lebensraum: häufig in der Nähe von Farmen, klettert sehr geschickt.

Diesen Beitrag weiterlesen →