Archiv für die Kategorie „Krebse“

Amphipoden


Amphipoden werden auch Flohkrebse genannt. Sie gehören zu den Kleinlebewesen die man im Meerwasseraquarium antreffen kann. Flohkrebs sind nur wenige Millimeter groß.

am01
Diesen Beitrag weiterlesen →

Einsiedler


Die ersten Einsiedlerkrebse eingezogen. Sie freuen sich über ein reichhaltiges Algenmenu.

Sie haben ihren Namen, weil sie, so wie der griechische Philosoph Diogenes in einem Weinfass lebte, in Schneckenhäusern oder ähnlichen hohlen Gegenständen leben. Dieses Verhalten ist für sie lebensnotwendig, da ihr Abdomen (Hinterleib) weich und ungeschützt ist und Fressfeinden als Angriffspunkt dienen kann. Im Laufe des Wachstums werden immer größere Schneckenhäuser zum Tausch benötigt.

einsiedler01

Diesen Beitrag weiterlesen →

Oranger Zwergflusskrebs


Wirklich niedlich diese Minikrebse.

cpo01 Oranger Zwergkrebs (Cambarellus patzcuarensis), var. ‚Orange‘ (CPO); Erstbeschreibung: Villalobos, 1943; Herkunft: Mexiko; Größe: 40mm; Nahrung: Allesfresser; Lebensraum: Lago de Pátzcuaro

Diesen Beitrag weiterlesen →

Aprikosenkrebs


ak01 Aprikosenkrebs (Cherax holthuisi); Erstbeschreibung: xxx; Alter,Geschlecht,NZ; Herkunft: xxx; Größe: 8-10cm; Nahrung: Allesfresser

Diesen Beitrag weiterlesen →

Blauer Floridakrebs


Eigentlich sind diese Krebs braun aber ein Laune der Natur bringt dise schrill blauben Tiere hervor. Der Procambarus alleni wird zwischen 10 und 12 cm groß. Sein Körper ist normalerweise ganz blau, wobei die Scheren dunkler gefärbt sind.

pa04 Blauer Floridakrebs (Procambarus alleni); Erstbeschreibung: Faxon, 1884; Herkunft: Südflorida; Größe: 10-12cm; Nahrung: Allesfresser; Lebensraum: stehende Gewässer oder nur sehr schwach fließende Flüsse

Diesen Beitrag weiterlesen →